· 

♥ Die Blaue Flurgalerie...

Himmlisch und frei....

Der Eingangsbereich eines Hauses wirkt wie eine Visitenkarte: der erste Eindruck zählt. Um so schöner ist es, wenn man den Gästen und Besuchern mit einem freundlichen und einladenden Raum begegnen kann. Gerade in den älteren Häusern maß man früher dem Flur keine größere Bedeutung bei. Das Ergebnis - meistens schlauchartige, enge und düstere Durchgangsbereiche mit vielen Türen und wenig Beleuchtung.

Die moderne Architektur setzt mittlerweile auf große, lichtdurchflutete Empfangsräume mit Stil und Charakter. Hohe Decken und ausreichend Beleuchtung gehören genauso dazu wie ausgefallene Wandoberflächen und kunstvolle Designermöbeln. Aufgrund seiner Durchgangsfunktion (kurze Aufenthaltsdauer) eignet sich der Flur ebenfalls für sehr mutige und kreative Farb- und Gestaltungskonzepte.

 Wir gestalten den alten Flur um.

Heute geht es um einen sehr spannenden und kreativen Kundenauftrag aus Schwalmstadt – nämlich das „Updaten“ einer 70-er Jahre Altbaudiele in einem Einfamilienhaus. Stellen Sie sich einen 14 Meter langen, fensterlosen, schmalen Raum mit dunklen Holzdielen an der Decke, weißen 70-er Jahre Kacheln auf dem Boden, und alten Vliestapeten mit lebendigen, floralen Motiven an den Wänden. Unzählige Türen, kaum Tageslicht, wenig Stauraum – im Großen und Ganzen ein wahrer Flur-Albtraum😊

Nach der Herstellung eines Rohbauzustandes, legten unsere Maler so richtig los. 

Der Boden wurde mit rustikalen, gebürsteten Landhausdielen ausgelegt, die Wände glatt verputz, mit fantasievollen Kreativtechniken verseht und leicht patiniert, die Decke mit Rigips-Platten abgehängt, glattverspachtelt und schneeweiß gestrichen. Zum Schluss wurden passende Decken- Wand- und Sockelleisten montiert. Diese runden die harmonische Gesamtwirkung des Flurs ab und tragen entscheidend zum stilvollen Erscheinungsbild bei!

Das Ergebnis ♥ ♥ ♥

Und so sieht das Ergebnis aus. Die klassisch profilierte, weiße Wandbordüre verläuft in dem unteren Drittel der Flurwand und betont somit den Laufsteg-Charakter des Flurs.  

Die 3 großen Pendelleuchten versorgen den Flur gleichmäßig mit Licht und lassen ihn höher wirken. Gerade in den Räumen ohne Fenstern und Tageslicht sollte die Decke immer gut ausgeleuchtet sein! Die helle, pastelltönige, mineralische Spachteltechnik mit lasurartigen Patina-Effekten oberhalb der Wandleiste sorgt für die optische Vergrößerung des Raumes und gibt der Gestaltung einen edlen Touch. 

Durch den hohen Mineralgehalt der Spachtelmaße entsteht nebenbei eine gesunde und wohltuende Raumatmosphäre. Das untere Drittel der Flurwand (unterhalb der Wandleiste) zeigt sich mit einer reliefartigen plastischen Kunststoffoberfläche, abgesetzt in einem intensiveren Blauton. Gerade solche stark frequentierten Bereiche, wie Flur, Diele oder das Treppenhaus sind besonders schnell den anhaltenden Abnutzungserscheinungen ausgesetzt. Genau hier, kommt es auf die alltagstaugliche und optisch ansprechende Wandoberflächengestaltung an.

Man stellt sich den gewöhnlichen Flurverkehr mit Kinderwagen, Fahrrändern, Schlitten, und Einkaufskisten vor. Umso schöner ist es, wenn die eingesetzte Oberflächengestaltung neben der ansprechenden Optik auch mit ihrer Pflegeleichtigkeit und besonderer Robustheit punkten kann! Als Schutz vor Schrammen und Striemen an der Wand haben wir uns für den plastischen Dekorputz entschieden. Mit seiner feinadrigen zeitlosen Struktur, schaumbeständigen Oberfläche und einer großartigen Stoßfestigkeit wird dieser heldenhafte Kunststoff-Putz noch viele Jahre den Beanspruchungen des alltäglichen Lebens den Stirn bieten und den Eigentümern damit viel Freude bereiten! 



Empfehlung Dekoration

Nun kann liebevoll und kreativ dekoriert werden. Um den galerieartigen Charakter des Flurs zu unterstreichen, können die Wände mit schönen antiken Bilderrahmen, Kunstdrucken und Fotografien verseht werden.  Eine passende Nischengarderobe, schmale, farblich abgesetzte Polsterbank mit gemütlichen Kisschen, sowie metallisch glänzende Bodenvasen und griechische Riesenamphoren schmiegen sich besonders gut in die stilistische Flurlandschaft ein…

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Samuel Dorfschäfer (Samstag, 23 Mai 2020 17:49)

    Tolle Idee - so den Flur zu gestalten. Sieht echt klasse aus. Die blaue Farbe wirkt zwar kühl aber auch sehr edel!

Qualität

Zuverlässigkeit

Nachhaltigkeit

Innovation

Mehrwert


KONTAKT:


Inh. David Gerzen

Rörshainer Weg 2

34613 Schwalmstadt

Tel.: 06691 / 601 007

Mobil: 0173 / 27 69 58 9

Fax: 06691 / 601 222

e-mail: info@david-gerzen.de

web: www.david-gerzen.de


FOLGEN SIE UNS:


BEWERTE UNS BEI FACEBOOK

SCHAU AUF PINTEREST VORBEI

UNSERE REFERENZEN

ISPIRIERENDE FARBWELTEN


LEISTUNGEN